Welterfahrung
128 Jahre und jung genug für ein Abenteuer




Das Buch

Am 19. September des Jahres 2003 kamen Jutta und Gerhard Krauss vor ihrer Haustür an, auf schwer bepackten Fahrrädern, nach 29.000 Kilometern, dort, wo sie eineinhalb Jahre zuvor losgefahren waren nach Osten, der Sonne entgegen. Sie hatten die Welt umrundet. Für Gerhard mit seinen nahezu 75 Jahren war ein Jugendtraum in Erfüllung gegangen. Seine Frau Jutta, die in der Vorbereitungsphase noch sehr zögernd und zweifelnd war, hatte ihren Mann aus Liebe begleitet.
Es war der Höhepunkt ihres gemeinsamen Lebens, darin waren sich beide einig. Sie haben das Buch auf der Reise geschrieben, haben mit ihren eigenen Worten das unmittelbar Erlebte aufgezeichnet. In einer spannenden Lektüre lassen sie teilhaben an ihrer aufregenden Reise über alle Kontinente. Das ist nicht nur eine Reisebeschreibung.
Der Leser erfährt, wie sich eine Partnerschaft unter extremen Bedingungen bewährt, wie sie mit Juttas schwerer Erkrankung und der damit verbundenen Unterbrechung der Reise fertig wurden. Er darf staunend beobachten, wie die beiden trainierten Leistungssportler mit Ausdauer und Zähigkeit Mammutetappen bewältigten, wie sie körperliche und psychische Höhen und Tiefen durchlebten. Der Leser nimmt Anteil an der Gastfreundschaft in der Türkei, und dem Iran, er ist dabei im schwül-heißen Südostasien, in der unendlichen Weite der Nullorbor-Wüste Australiens, er klettert mit die nicht enden wollenden Berge hoch und fährt die fünftausend Kilometer von West nach Ost des nordamerikanischen Kontinents mit. Der Leser kann die extremen Belastungen nachempfinden, als die beiden die glühend heißen Länder Marokko und Spanien auf ihren schwer bepackten Rädern durchquerten, in den Wochen, als ganz Europa unter der Jahrhunderthitze stöhnte. Er erfährt aber auch, wie die beiden für Strapazen belohnt werden durch grandiose Landschaftserlebnisse, aber noch viel mehr durch die herzliche Zuwendungen, die sie vor allem in den armen Ländern erfahren haben. Und er kann teilhaben an ihren Glücksgefühlen, die sie nicht nur am Ende der Reise hatten.

1.Auflage, Hardcover, 270 Seiten, 34 Abb. farbig, 19,90 €
ISBN 3-934996-07-8, Verlag Weltsichten, www.weltsichten.de
Tel.: 03671/ 516552 und im Buchhandel
www.weltsichten.de/shop

Oder direkt bei den Autoren:
Jutta und Gerhard Krauss
Fax 08157 924063




Fenster schließen