zurück zum Eingang
die Herauforderung; aktuelle Position; Planung
aktuelle Reiseberichte und Berichte früherer Touren und Wettkämpfe
Ausrüstung; Freunde und Partner
Stimmen aus der Presse
Wie es uns geht; was der Arzt sagt
Persönliches
Schreiben Sie uns!
unsere Hompepage im Überblick
zurück zur 128ontour-Homepage Schreiben Sie uns! zu Favoriten hinzufügen

zurück




 

ausführliche Wegbeschreibung
der restlichen Tour ab Havre/USA

 

2. Teil

Start 1. Januar 2003

Hanoi – Vinh Hue (Süden) – DaNang – KonTum – PlayCu – BuonThuot – Saigon
westlich über die Grenze nach Phnom Pen – Verbindungsstraße nach KampongCham (ca. 80 km) – Siemrab – Angkor – Sisophon

Thailand
Bangkok – Samut Songkhram (Sόdwest) auf Straίe 4 nach Sόden – Chumphon (41) – Surat Thani (401) Nakhon Si Thammarat (408) – Kota Baharu

Malaysia/ Singapur
Kuala – Singapur

Australien (2600 km)
Perth (Western Australia) – Norseman – Nullarbor Wόste
– Ceduna – Adelaide

FIJI

Kanada – USA (5000 km)
Vancouver –
Winnipeg (Kanada) – Duluth (USA) – Sault Sainte Marie (Kanada)
(alternativ) North Bay – Ottawa – Montreal


Marokko (1200 km)
Marrakusch – Tonma – Quarzazute – Er Ruchidia – Fes Tetouan – Ceuta (Spanien)

Spanien (1550 km)
Algeciras – Ronda – Cordoba – Ciudad Real – Alcazar Cuenca – LLeida – Manresa – Perpignan

Frankreich (1000 km)
Montpellier – Nimes – Valence –
Grenoble – Chambery – Genf

Schweiz (500 km)
Genf – Biel – Solothurn – Aarau – Brugg – Winterthur – Wil – Romanshorn

Deutschland (200 km)
Friedrichshafen – Ravensburg – Kisslegg – Kempten – Schongau – Weilheim – Feldafing





zurück