zurück zum Eingang
die Herauforderung; aktuelle Position; Planung
aktuelle Reiseberichte und Berichte früherer Touren und Wettkämpfe
Ausrüstung; Freunde und Partner
Stimmen aus der Presse
Wie es uns geht; was der Arzt sagt
Persönliches
Schreiben Sie uns!
unsere Hompepage im Überblick
zurück zur 128ontour-Homepage Schreiben Sie uns! zu Favoriten hinzufügen









Jutta über Gerhard

Mein Mann ist ein harter Bursche mit einem starken Willen. Was er sich vornimmt, setzt er durch. Ich begleite ihn, weil ich ihn liebe. Schließlich muss ich auf ihn aufpassen, auch wenn mir mulmig zumute ist, wenn ich an dieses grandiose Abenteuer denke. Gerhard ist weit jünger, als ihn sein kalendarisches Alter ausweist. Vor zwei Jahren hat er sich als Quereinsteiger im Triathlon auf Anhieb als einziger Europäer über 70 Jahre in Roth für den Ironman Hawaii qualifiziert und dort den dritten Platz erreicht. Das brachte ihm ein erstaunliches Medieninteresse ein. Er war fünfmal im Fernsehen (unter anderem ARD-„Brisant", SWR-„Nachtcafé" mit dem Moderator Backes, SWR-„Skylights" mit Sky Dumont), es gab Radiointerviews und Zeitungsberichte, auch überregional.

      Daneben hat er in diesen Jahren in seiner Altersklasse Spitzen-Resultate bei nationalen und internationalen Meisterschaften im Skilanglauf, Duathlon und Triathlon erreicht (mehrfacher Deutscher Seniorenmeister, Europameister, Vizeweltmeister und Weltmeister).

      Noch viel mehr sucht er aber die geistige Herausforderung, und das bietet dieses Weltreise. Schon die Vorbereitung ist für uns beide aufregend interessant. Ich glaube auch daran, dass er ein Buch schreiben wird. Er kann gut schreiben und auch anspruchsvolle Vorträge halten.






zurück